Zwischen zwei Welten
Bestseller

Zwischen zwei Welten

Erzählung

Hans Schaub

Paperback

182 Seiten

ISBN-13: 9783740765484

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 26.06.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Fritz Felder, der jüngste Sohn der in ärmlichen Verhältnissen lebenden Familie zieht als junger Schmid aus der Innerschweiz nach Zürich. Rasch gewinnt er Anerkennung im Beruf. Er heiratet die Tochter einer Papeterie Besitzerin. Fleissig und vorausschauend entwickelt sich ihr Geschäft. Ihr Sohn und nach ihm ihre Söhne führen die Firma zu einem führenden Handelsunternehmen.
Der Besuch der Leipziger-Messe wird zur Tradition und über alle Wirren des Jahrhunderts gepflegt. Huldrych darf in den achtziger Jahren seinen Vater an die Messe begleiten. Am Stand eines Volkseigenen Betriebs der Papierbranche lernt er Heike kennen. Sie, das Kind prominenter Republikflüchtigen findet Gefallen am gleichaltrigen. Die politischen, gesellschaftlichen und privaten Umstände machen ihr Verhältnis zum Hürdenlauf.
Hans Schaub

Hans Schaub

Hans Schaub, 1944, verheiratet lebt in Menziken Kt. Aargau. Nach dem Abschluss einer Berufslehre sowie einer berufsbegleitenden Weiterbildung gründete er 1970 sein eigenes Unternehmen, das er bis zum Verkauf im Jahr 2000 erfolgreich führte.
Neben seiner beruflichen Tätigkeit diente er der Gesellschaft in verschiedenen nebenamtlichen Funktionen.
2009 erschien im Haupt Verlag sein Sachbuch "Nachfolgeplanung in KMU". Weitere Bücher folgten mit:
Schuldig geboren
Das blonde Zigeunermädchen
Bigler und der Franzose
Ein makabrer Fund im Paradies

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.