Wenn der Mond im Meer versinkt

Wenn der Mond im Meer versinkt

Kurzgeschichten und Erzählungen

Erwin Plachetka

Paperback

188 Seiten

ISBN-13: 9783740732004

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 24.08.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Ein Mann lernt in einem Kunstmuseum eine Frau kennen, die ihm nicht mehr aus dem Sinn gehen will. Doch ihr Wiedersehen endet anders, als von ihm erhofft.
Zwei alte Jugendfreunde wollen sich in Boulogne nach Jahren wiedersehen, aber viele Hindernisse stehen ihnen im Weg.
Und wenn sich zwei verzweifelte Männer in einer Bar in Helsinki treffen, dann kann es passieren, dass Ihnen auf der Straße ein Elch begegnet.
Sein Vater hatte ihm gesagt, wenn der Mond im Meer versinkt, ist es das Ende der Welt. Und nun sah er den Mond sich dem Meer nähern. Seine Welt schien dem Ende nah.
Plachetkas Erzählungen fesseln den Leser, nehmen ihn mit auf eine fantastische Reise durch Gefühlswelten, kuriose Begebenheiten, reale Daseinskämpfe und kriminelle Machen-schaften.
Erwin Plachetka

Erwin Plachetka

Erwin Plachetka wurde 1948 in Delmenhorst geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und anschließender Bundeswehrzeit zog er mit seiner finnischen Frau, mit der er seit 1970 verheiratet ist, nach Helsinki, wo er bis 1971 lebte und die finnische Sprache erlernte. Nach Deutschland zurückgekehrt, arbeitete er zunächst als kaufmännischer Angestellter in Hamburg und Bremen und machte sich dann mit einem finnischen Partner selbständig, baute einen Vertrieb für finnische Blockhäuser und Saunas auf. Ab 1983 arbeitete er in Bremen als Leiter kaufmännischer Vertriebsgruppen, zwischendurch erlangte er auf dem zweiten Bildungsweg die Fachhochschulreife für Germanistik.
Den ersten Gedichteveröffentlichungen 1967 folgten zahlreiche Kurzgeschichten, Essays und Glossen, von denen etliche in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht wurden. Er absolvierte ein Fernstudium für Prosa und Lyrik. Den ersten Romanversuchen folgten zehn abgeschlossene Romane, unzählige Gedichte und Songtexte für die Sänger Werner Johannes Duczek und Christian Singer, weit über hundert Kurzgeschichten und zwei Drehbücher. In seinen Erzählungen verarbeitet Erwin Plachetka häufig seine innige Beziehung zu Finnland und seinen Menschen. Er lebt heute in der Nähe von Delmenhorst/Ol. als Autor und Verleger.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.