Waffen für Schindellegi
Bestseller

Waffen für Schindellegi

Wirtschafts-Krimi mit politischem Hintergrund

Gérard Schwyn

Spannung

Paperback

258 Seiten

ISBN-13: 9783740706913

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 29.06.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Arthur Wassermann kehrt nach Jahren als Berater in Afrika nach Schindellegi zurück. Er entwickelt ein kleines Zielgerät für Gewehre, das er im Goldenen Dreieck (Thailand) herstellen lässt. Der Doppelbürger Richard Sommer arbeitet als Instruktor bei der NATO und trifft in Zürich auf Miriam Spengler, die nach 4 Jahren in Südamerika zurückkehr und in einer Anwaltskanzlei arbeitet. Sie klärt für das Ehepaar Marburg ab, ob ihr Name in den Panama Papers sie in Schwierigkeiten bringt. Die Marburgs betreiben in Hinterzarten eine Entzugsklinik und verkaufen ein Beruhigungsmittel, das auch als Designer-Droge einsetzbar ist.
Die Personen in der Story berühren sich in verschiedenen Situationen und geraten dadurch in Schwierigkeiten. Sofia Marburg vertreibt von Schindellegi aus ihr Mittel und steht bald einmal mit einer Toten vor einem Problem. Wassermann wird beim Verkauf seines Zielgeräts von den Chinesen bedrängt. In der Kanzlei stösst Miriam Spengler auf Dokumente, die zeigen, dass eine italienische Finanzorganisation hinter der Kanzlei agiert. Richard Sommer und Wassermann werden in Mosambik in Geschäfte gegen die Chinesen verwickelt. Miriam Spengler gerät unter Druck der Mafia und Marburgs Beruhigungsmittel sorgt für Spannung.
Gérard Schwyn

Gérard Schwyn

Wurde in Paris geboren und wuchs in Schaffhausen auf. Nach einer technischen und kaufmännischen Ausbildung folgten Bildungsaufenthalte in London und Paris. Berufliche Tätigkeiten führten nach Südamerika, später nach Zürich, wo er als selbständiger Werbe und Marketingberater sowie als Fachjournalist arbeitete. Er lebt heute als freier Schriftsteller.

Website: http://www.gschwyn.ch

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite