Tragödie am Matterhorn

Tragödie am Matterhorn

Neu

14. Juli 1865

Ferdinand Kämpfer

Paperback

64 Seiten

ISBN-13: 9783740762971

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 29.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
10,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Am 14. Juli 1865 bestiegen zwei konkurrierende Seilschaften das Matterhorn zum ersten Mal. Das siebenköpfige Team, bestehend aus einem Franzosen, vier Briten und zwei Schweizern, gewann den Wettlauf und schlug die Italiener. Auf dem Rückweg kam es zum Unglück: Vier der Männer stürzten in die Tiefe. War es ein Unfall? Mord? Oder riss das Seil gar nicht wie anfangs vermutet, sondern wurde zerschnitten? Diesen Fragen sollen in dieser kleinen Gedenkschrift zum 155-jährigen Jubiläum der Erstbesteigung auf den Grund gegangen werden. Dazu wird die Geschichte aufgerollt und verschiedene Ansichten um das mysteriöse Seil dargestellt.
Ferdinand Kämpfer

Ferdinand Kämpfer

Der Autor studiert seit 2016 Geschichte, Politik und Gesellschaft an der Universität Potsdam. Er war und ist ein großer Freund der Berge und konnte sich beim Schreiben des Büchleins sehr gut in die Lage der sieben Mutigen versetzen. Mit der vorliegenden Publikation soll die Erinnerung an die Erstbesteigung des Matterhorns wachgehalten werden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.