Schweigende Augen

Schweigende Augen

Eine geheimnisvolle Liebe

Franz Lenz

ePUB

963,4 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740718268

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 27.06.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
In frühen Jahren verliert Christine Duval bei einer Feuersbrunst ihr Augenlicht. Doch statt sich dem Schicksal ewiger Dunkelheit hinzugeben, gibt sie sich nicht auf, studiert in Paris Musik und wird trotz ihres Handicaps eine erfolgreiche Cellospielerin.
Allein in der Liebe hat die starke Frau kein Glück – bis sie eines Tages auf den reichen Kapitalmanager Thomas König trifft. Sie verliebt sich leidenschaftlich in ihn. Sie heiraten und bekommen die kleine Lara. Eines Tages trifft sie der böse Fluch, der über ihr zu schweben scheint, erneut und beendet ihre romantische Liebe jäh.
Der Freund Francisco, der Christine seit langem heimlich liebt, richtet sie wieder auf. Kaum öffnet sie ihm ihr Herz, tut sich jedoch ein Abgrund vor ihr auf, mit dem sie niemals gerechnet hat.
Franz Lenz

Franz Lenz

Franz Lenz trug schon in jungen Jahren Verantwortung, was ihn früh prägte. Als späterer Rechtsanwalt vertrat er mit besonderem Engagement die Scheidungsangelegenheiten von Frauen.
Mitte fünfzig begann er damit, sich einer weiteren Leidenschaft zu widmen. Mit großer Hingabe verfasst er seitdem ebenso spannende wie gefühlvolle Romane, in denen seine Hauptfiguren empfindsame und zugleich starke Frauen sind, die ihrem tragischen Schicksal trotzen und am Ende die große Liebe erleben dürfen. So in den Romanen Die verlorene Frau - Eine schicksalhafte Liebe sowie Schweigende Augen - Eine geheimnisvolle Liebe.
Hoch emotionale Gedichte, Sinnsprüche und Kurzgeschichten über die Liebe veröffentlichte er in 3 Bänden unter dem Titel
1000 bunte Schmetterlinge - Liebesgedichte und mehr.
Sein im Januar 2017 erschienener Kriminalroman über das Schicksal einer zwischen drei Männern stehenden Frau lautet
Der Fluch des Kea - Mörderische Abgründe.
Mehr Informationen über ihn sowie die Inhalte und Hintergründe seiner Bücher finden Sie unter:
www.franzlenz-romane.de
www.franz-lenz-romane.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.