Schwarze Katze...Und die tödlichen Schatten der Vergangenheit

Schwarze Katze...Und die tödlichen Schatten der Vergangenheit

Elvy Jansen

Band 1-6/5 von 1 in dieser Reihe

Paperback

660 Seiten

ISBN-13: 9783740768133

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 04.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Ein rätselhafter brutaler Banküberfall bei dem zwei Menschen ihren Tod finden.
Laila, die kleine schwarze Katze, findet mit ihren Mitbewohnern Oscar, einem überdimensionalen großen, schwarzweißen Kater, der Namenlosen, seiner bezaubernden, bildhübschen, klugen Mama, und der komplett durchgeknallten Katergang, in einer ehemaligen Sandgrube eine Leiche.
Im "Privatleben" von Laila gibt es eine bedeutende Veränderung, die ihr überhaupt nicht behagt!
Eine Katze wird auf sehr dramatische Weise Zeugin eines Verbrechens. Sie verliert ihr Zuhause, und wird obdachlos. Aber das richtig Böse lauert in ihrer Vergangenheit und lässt sie nicht mehr los!
Kommissar Wieland und sein Kollege Montroig haben dieses Mal mehrere Fälle, die sie an ihre Grenzen bringen....
Sie werden mit Verbrechen konfrontiert, die weit über die Grenzen ihrer kleinen Stadt hinaus gehen. Aber auch hier werden sie tatkräftig von ihren samtpfötigen "Undercoveragenten" unterstützt.
Die Katzen sehen und spüren Dinge, die den Menschen verborgen bleiben. Und wie immer hilft man sich, mit äußerst bissigem, schwarzen Humor gewürzt, selbstverständlich gegenseitig.
Aber es entstehen brisante Situationen, die sich als lebensgefährlich für die Kommissare und die Katzen erweisen...
Elvy Jansen

Elvy Jansen

Die Autorin Elvy Jansen wurde in Dudweiler / Saar geboren. Sie war beruflich viele Jahre in Europa unterwegs. Zwischenzeitlich wohnte sie zehn Jahre in Barcelona. Seit sie beruflich nicht mehr so viel unterwegs ist, hat sie sich ganz dem Schreiben von Büchern gewidmet.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.