Während du auf der anderen Seite um dein Leben kämpfst

Während du auf der anderen Seite um dein Leben kämpfst

Bestseller
Vivian Rossow

ePUB

240,3 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740721190

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 15.01.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Für einen Funken Hoffnung auf eine bessere Zukunft muss der 17-jährige Mohammed mit seinem älteren Bruder aus Syrien fliehen und dafür seine Mutter zurücklassen. Die Bootsfahrt über das Mittelmeer ist nur eine Station von vielen auf der lebensgefährlichen Fluchtroute. Das Einzige, das ihm dabei Stärke schenkt, ist die schönste Erinnerung seines alten Lebens, die er zufällig bei sich hat.
Währenddessen ist die 21-jährige Berlinerin Sarah nach einem traumatischen Erlebnis ihrer Kindheit auf der Suche nach sich selbst. Nach etlichen abgebrochenen Jobs führen ihre Wege zu einer Flüchtlingsnotunterkunft. In den zwischenmenschlichen Beziehungen zu den Bewohnern erkennt sie die Wünsche, Ängste und Werte des Menschen, egal welcher Herkunft und welchen Alters.
Die abwechselnden Perspektiven beider Leben, jene kaum unterschiedlicher und gleichzeitig nicht ähnlicher sein könnten, zeigen die Folgen des Krieges im Nahen Osten.

Werden ihre Wege sich kreuzen, bevor das nächste Schicksal sie durchkreuzt?

"Jeder hat seinen Verlust erlebt, jeder jemand anderen, jeder auf eine andere Weise und dennoch ist das Ergebnis das gleiche. Nie hat man jemanden auf so etwas vorbereitet.
So etwas lernt man nicht."
Vivian Rossow

Vivian Rossow

Die 24-jährige Berlinerin studiert Germanistik und arbeitet seit drei Jahren mit Geflüchteten. Die unterschiedlichen Geschichten und Schicksale, die sie aus erster Hand von einzelnen Kriegsflüchtlingen in einer Notunterkunft erzählt bekam, schildert sie in ihrem Debütroman.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.