Rekrut am Rande eines Völkermords

Rekrut am Rande eines Völkermords

Als deutscher Soldat im türkischen Heer im ersten Weltkrieg

Volker Schoßwald

Paperback

104 Seiten

ISBN-13: 9783740706852

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 26.11.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Ein junger Soldat des deutschen Heeres kam im zweiten Kriegsjahr des ersten Weltkriegs in die türkische Armee. Das führte ihn in eine abenteuerlich fremde Welt, konfrontierte ihn aber auch unvermittelt mit dem Völkermord, der in der Türkei im Vorfeld der Staatsgründung an über einer Million Christen verübt wurde. Sein Großneffe dokumentiert die Kriegstagebücher von Peter Engel und stellt sie in den Kontext heutigen Wissens.
Volker Schoßwald

Volker Schoßwald

Volker Schoßwald (*1955) kennt den Kasper höchstpersönlich von Kindesbeinen an. Auch wenn er ihn immer wieder aus den Augen verlor, fühlte er sich doch oft genug wie im Kasperltheater, wenn er diversen Konferenzen und Sitzungen beiwohnte. Als Künstler liebt er dada. Als Vater seine beiden Söhne, für die manche Stücke auch geschrieben wurden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.