Oft denke ich an euch

Oft denke ich an euch

oder: Briefe aus Massachusetts

Christa Weniger

Paperback

166 Seiten

ISBN-13: 9783740732035

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 07.02.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
10,45 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Was schreibt man seinen Verwandten in die ehemalige Heimat?
Man berichtet von seinem Leben in den USA. Dabei wird auf die schweren Zeiten nach der Auswanderung im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts zurückgeblickt. Man berichtet, dass wohl alle der vielen Auswanderer gesagt hätten: Wir bleiben nicht hier! Aber es ist ihnen unmöglich, anderswo neu zu beginnen und so fügen sie sich in ihr Schicksal. Sie werden gute Amerikaner. Durch Fleiß und Sparsamkeit haben sie allmählich ein gutes Auskommen. Jedoch ist die verlassene Heimat in ihrer Erinnerung fest verwurzelt. Die Briefschreiber unterstützen ihre Verwandten zwischen den beiden und nach dem Zweiten Weltkrieg durch Geldgeschenke und Päckchen mit Bekleidung und Lebensmitteln.
Als ich die Briefe von 1910 bis 1958 aus Massachusetts vor einiger Zeiit las, war für mich klar. daraus ein Buch zu machen.Sie sind eine kleine Geschichtsschreibung - eine Auseinandersetzung mit der "guten, alten Zeit".
Christa Weniger

Christa Weniger

Für mich ist das Schreiben eine leidenschaftliche Passion. Während der letzten Jahrzehnte war ich freie Mitarbeiterin bei Hammer Zeitungen und schrieb elf Bücher sowie Beiträge für Anthologien. Das Sachbuch ist Schwerpunkt meiner Arbeiten. Für ein Buch erhielt ich einen dritten Preis bei einem ruhrgebietsweiten Geschichtswettbewerb.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.