Mutterland Nirgendwo

Mutterland Nirgendwo

Selbsthilfe und Selbsterkenntnis für erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern

Lea Steinberg

Paperback

222 Seiten

ISBN-13: 9783740731090

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 28.01.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Mutterland Nirgendwo – Wenn die Mutter persönlichkeitsgestört ist, gibt es für die Kinder keinen normalen Alltag und keinen sicheren Ort. Noch als Erwachsene leiden Kinder psychisch kranker Eltern am Verlust von Vertrauen, an der Schwierigkeit von Beziehungen und an der Gleichgültigkeit der Umgebung. Gut für sich selbst zu sorgen wird zu einer Überlebensmaxime – doch wie macht man das, wenn man es nie gelernt hat?

Die Autorin nimmt ihr eigenes Überleben mit einer an Borderline-Störung leidenden Mutter und einem narzisstischen Vater engagiert zum Anlass, um offen über Probleme der Selbstsorge, Trauma-Aufarbeitung und Anpassung zu sprechen, aber auch über kreative Wege der Selbsthilfe und Selbsterkenntnis.
Lea Steinberg

Lea Steinberg

Lea Steinberg ist die erwachsene Tochter einer Mutter, die an der Borderline-Persönlichkeitsstörung und Alkoholismus litt, und eines narzisstischen Vaters mit Spielsucht. Sie beschreibt in eindringlicher Sprache ihr Überleben mit zwei psychisch kranken Eltern, aber auch ihre eigenen Methoden zur Selbsthilfe, und sie gibt Hinweise, wie das Problem der Kinder psychisch kranker Eltern und ihrer Unterstützung mehr öffentliche Anerkennung finden kann.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.