Missbraucht
Bestseller

Missbraucht

Du bist nicht allein

Aivlys Black

ePUB

180,1 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740764746

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 24.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
100%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Missbraucht ! Du bist nicht allein!
Dieses Buch erzählt Fälle von sexuellem Missbrauch an kleinen Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen. Die einzelnen Geschichten sind alle wahr und wirklich geschehen. Es wurde geschrieben, um den Opfern eine Stimme zu verleihen. Einschließlich meiner eigenen. Sicher ist das Thema keine leichte Kost. Und selbstverständlich sind alle Namen der Personen geändert. Seit meiner Kindheit sind mir immer wieder Opfer von sexueller Gewalt begegnet, seien es Freundinnen, Kinder, die sich mir anvertrauten oder auch Missbrauch im Seniorenheim. Diese Menschen hatten nie einen Fürsprecher, oder die Gelegenheit ihre Leiden ans Licht zu bringen. Sexueller Missbrauch ist ein Verbrechen, welches Seelen zerstört. Deshalb schrieb ich die Geschichten in genau der widerlichen Form, wie sie geschehen sind. Erschreckend und detailliert. Mein Dank gilt allen Menschen, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben, den "Zufällen", wo ich Zeuge dieser Übergriffe wurde und dem himmlischen Vater, dass nicht alle Seelen komplett zerstört wurden. Lesen Sie also nun von Natalie, Ingo, Frau Müller und vielen mehr und hören Sie deren Stimme. Danke von Herzen
Aivlys Black

Aivlys Black

Ich bin heute 52 Jahre alt. Aus armen Verhältnissen stammend, mit einer herrischen Mutter und einem Alkoholiker als Vater aufgewachsen. Meine Kindheit und Jugend war nicht schön und behütet. Vielleicht war das auch der Grund, warum ich eine längere Zeit auf die schiefe Bahn geriet, einen falschen Weg eingeschlagen habe. Als Erwachsene habe ich in einem langen Prozess viele Erlebnisse in Therapien aufgearbeitet. Viele Wege führen nach Rom. So sagt man. Meine Wege waren sicher anders und nicht immer leicht. Dennoch ist aus mir ein liebevoller und guter Mensch geworden. Ich bin verheiratet und stolze Mutter zweier wirklich tollen Kinder. Aber das Wichtigste ist: Ich bin dankbar für mein Leben, denn ohne all das Dunkle und Böse, wäre ich nie die geworden, die ich heute bin. Ein Kind des Lichts und eine Frau, die sich lieben kann.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.