Mischka
Bestseller

Mischka

Koloniewelten 2253

Galax Acheronian

Band 6 von 7 in dieser Reihe

ePUB

1,6 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740797508

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 26.10.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Es ist das 123ste Jahr nach der Landung auf Anaximenes. Kaum eine Kolonie ist so weit entwickelt. Millionen von Menschen organisieren sich friedlich in mehreren Städten und etablierten ein stabiles sowie freiheitliches System.
Grund genug für das irdische Imperium dem andauernden Argwohn beider Welten etwas entgegen zu stellen. Die Navy übergibt im Zeichen des Bündnisses ihre fünfte Flotte.

Somit ist Anaximenes neben der Erde die einzige selbstständig raumfähige Nation.
Diese Gelegenheit möchte die Astronomin Serafina Medwedew nutzen, um ihren Stern »Mischka« aus der Nähe zu erforschen, ehe ihr Leben ein Ende findet. Es wird die erste und bedeutendste Mission für die anaximenische Spacegroup.

Jedoch sind die übergebenen Schiffe nicht im besten Zustand, weshalb zwanzig zusätzliche Techniker mit an Bord genommen werden. Einer unter ihnen ist der 20jährige Marc Stevens, der bisher ein ereignisloses Leben am Campus führte und versucht, dieses zu ordnen.
An Bord der U.T.S. Togona erhält er nicht nur die Chance seines Lebens, sondern findet ein völlig neues.
Galax Acheronian

Galax Acheronian

Galax Acheronian ist ein Autor und Illustrator, der bereits in jungen Jahren Geschichten schrieb. Anstatt über sich selbst zu sprechen konzentriert er sich darauf, gute Geschichten zu erzählen. Seit 2009 veröffentlicht er regelmäßig Kurzgeschichten, Novellen und Romane aus dem Bereich Science-fiction und Fantasy. Gelegentlich versucht er sich auch als Herausgeber. Mehr Informationen gibt es auf www.acheronian.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.