Miniaturen von Larven der Basler Fasnacht für Feile na Bealtaine in Dingle, Irland

Miniaturen von Larven der Basler Fasnacht für Feile na Bealtaine in Dingle, Irland

Miniatures of Masks from Basel Carnival for Feile na Bealtaine in Dingle, Ireland

Aigedlige Basel, Roger Monnerat

Booklet

28 Seiten

ISBN-13: 9783740711405

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 17.09.2019

Sprache: Deutsch, Englisch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
400 Miniaturen von Basler Fasnachtslarven. Sie wurden 2019 beim Festival «Feile na Bealtaine» in Dingle, Irland, von der Basler Fasnachtsclique «dië Aigedlige» beim sonntäglichen Umzug an die Schulkinder und Jugendlichen verteilt.

400 Miniatures of Basel Carnival masks presented here in were distributed among schoolchildren at the festival «Feile na Bealtaine» 2019 in Dingle, Ireland, by the Basel Carnival group
«dië Aigedlige».
Aigedlige Basel

Aigedlige Basel

Die Basler Fasnachtsclique «dië Aigedlige» nimmt seit 2005 alle zwei Jahre am Dingler Festival «Feile na Bealtaine» teil und zieht kostümiert trommelnd und Piccolo spielend durch die Strassen des Städtchens.

Since 2005 every two years the Basle Carnival group are guests at the festival «Feile na Bealtaine» in Dingle after the Dingle drums and fifes group «the John Street Wren» had enthusiastically taken part in the Basle Carnival in 2005.

Roger Monnerat

Roger Monnerat

Roger Monnerat (1949) in Basel geboren, frühe Jugend im Schweizer Jura (Saignelégier), danach in der Basler Vorortsgemeinde Birsfelden. Maturität am Mathematisch Naturwissenschaftlichen Gymnasium, Aktivist der Neuen Linken, Reisen, Arbeit auf dem Bau, als Vermessungsgehilfe und Nachtportier. Von 1986 bis 2003 Redaktor bei der Schweizer Wochenzeitung W0Z. von 1996 an Publikationen im Zürcher bilgerverlag, Vater einer Tochter (1970) und eines Sohnes (1979).
Texter und Sänger der Band «Haus im Jura».

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.