Mensch, Markt, Macht, Moral

Mensch, Markt, Macht, Moral

Bestseller

Ein Beitrag zur kapitalistischen Synthese

Karl H. Grabbe

Paperback

396 Seiten

ISBN-13: 9783740748760

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 07.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Marx schrieb DAS KAPITAL im Jahre 1867 im Übergang von der handwerklichen zur Industriegesellschaft. Er konnte die Entwicklung zu einer arbeitsteiligen Welt mit über 7 Milliarden Menschen nicht voraussehen. Das Internet schafft heute wieder neue Umbrüche, beschleunigt Kommunikation und Innovation ohne geografische Grenzen. Neue Ansätze des Denkens werden erforderlich.

Karl H. Grabbe begründet mathematisch das Menschenrecht auf Zins. Er definiert den Raum begrenzter menschlicher Erkenntnis auf Grundlage des Abstandsgesetzes 1/r2 und zeigt die natürlichen Grenzen menschlicher Logik auf. Er weist nach, wie die Verwaltung jeder Staatsform sich verselbständigt und zu Sand im Getriebe der Produktivität wird. So werden Demokratie und Diktatur zu zwei Seiten derselben Medaille.

In Wirtschaft, Politik, Diplomatie und mit Administration gesammelte persönliche Erfahrungen des Verfassers sind die realen Fundamente dieser kapitalistischen Synthese.
Karl H. Grabbe

Karl H. Grabbe

Dipl.-Ing. Karl H. Grabbe ist seit vielen Jahrzehnten im Wohnungsbau verantwortlich tätig. Seine Erfahrung beruht auf dem Bau und Verkauf von über 12.000 Häusern und Wohnungen.
Viele seiner Artikel wurden in Fachzeitschriften, u.a. BAUWELT und Der Freie Wohnungsbau, veröffentlicht. Er und die von ihm gegründete Firma sind sowohl im Protokoll des Deutschen Bundestages als auch im Protokoll des amerikanischen Kongresses aufgrund ihrer Leistung positiv erwähnt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.