Marthas Geschick

Marthas Geschick

Die Erzählung einer Wandlung

Leonard Heffels

ePUB

615,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740736590

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 10.06.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Judäa im 1. Jahrhundert n. Chr. Eine einzelne Frage stellt die zwölfjährige Ada ihrer Mutter Martha. Da ahnt sie noch nicht, dass die Antwort darauf zu einer Erzählung geraten wird, die fast schon einer Einweihung gleichkommt. Sie hört die Geschichte zweier Schwestern, die auf unterschiedliche Weise von Leben und Tod eines wundersamen Rabbi berührt und verwandelt werden: Martha und Maria. Bis zu diesem Tag wusste Ada nichts von der Existenz der bereits vor Jahren gestorbenen Tante. Das Schicksal dieser Maria fesselt sie von Anfang an. Geschickt führt Martha das Mädchen an das Mysterium der Liebe und des Todes heran. Im Laufe der Erzählung nähern sich Mutter und Tochter gemeinsam einer erschütternden Wahrheit.
Leonard Heffels

Leonard Heffels

Leonard Heffels studierte Kunst in Maastricht und Pädagogik in Amsterdam. In seinem literarischen Werk setzt er sich immer wieder mit biblischen Themen auseinander. Dabei bewegt er sich gewandt im Grenzbereich zwischen Lyrik und Prosa. Feinfühlig spürt er dem Zeitlosen in den archaischen Bibelgestalten nach.
Bei TWENTYSIX erschienen die Novellen "Marthas Geschick" und "Hiobs Freunde" sowie die epische Dichtung "Wer mit Gott geht ...", ferner die Romane "Daniels Vermächtnis" und "Dinahs Ehre". Leonard Heffels lebt mit seiner Frau in München.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.