Katzenjahre der Florence Nightingale

Katzenjahre der Florence Nightingale

Zum 200. Geburtstag der´Dame mit der Lampe`

Christine Meiering

Paperback

680 Seiten

ISBN-13: 9783740732073

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 29.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Das rauschende, festliche Leben ihrer englischen Adelsfamilie lässt das Mädchen Florence schon von Kindesbeinen an unbefriedigt ihren eigenen Weg suchen. Das schöne, hochintelligente an Kunst und Wissenschaft interessierte und sensible Menschenwesen vernimmt schon im zarten Alter von 17 Jahren Gottes Stimme. Am Abend des 7. Februar 1837 schreibt sie nur einen Satz in ihr Tagebuch:

Heute hat mich Gott in seinen Dienst gerufen!

Fortan will sie notleidenden Kranken ganz ihr Herz schenken. Eine Adlige in einem Krankenhaus? In jener Zeit völlig undenkbar! Nervenaufreibenden familiären Auseinandersetzungen zum Trotz, geht sie auf die Bitte des Kriegsministers, ihres vertrauten Freundes, ein, im Krimkrieg verwundete Soldaten zu pflegen. Als `lady with the lamp` wird sie zum Symbol für Menschlichkeit schlechthin.
Die Krankenpflege erfährt durch ihre großen Verdienste eine weltumfassende Würdigung.
Nur zwei Tage nach ihrem Tod ( 15.8.1910) schreibt die `New York Times` über sie ganz knapp den Satz:
Nur wenige Leben verliefen nutzbringender und anregender als ihres.
Christine Meiering

Christine Meiering

Christine Meiering

1947 in Leipzig geboren
1957 Flucht nach Westdeutschland
1968 Abitur an der Theodor - Fliedner- Schule (Gymnasium
zu Düsseldorf - Kaiserswerth)

Während des dortigen Schulbesuchs berührten sie die Lebenschicksale des Sozialreformers und Gründers der Kaiserswerther Diakonie sowie der Florence Nigthingale, die bei mehreren Aufenthalten in Kaiserswerth sich mit der beispielhaften Arbeit des evangelischen Pfarrers dort vertraut gemacht hat.
Christine Meiering hat sich als ehemalige Lehrerin später verstärkt mit sozial- gesellschaftlichen Problemen beschäftigt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.