Hohe Schule des Denkens

Hohe Schule des Denkens

Anleitung für erfolgreiches Denken

Gerrit Demetrio

ePUB

203,1 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740715274

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 05.09.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Dieses Buch sollte eine Anleitung oder Wegfindung zu geordnetem, zielgerichtetem Denken sein, denn ein Gedanke versucht sich in Assoziation mit dem Willen, auch ohne bewusstes Wollen zu verwirklichen. So gesehen ist er als besonders funktionsträchtige Aktions-Lebensenergie funkenähnlich und hat absolut gestalterische Funktionen für das Individuum. Gedanken entstehen durch aktives Denken, oder werden durch das Unbewusste generiert.

Das Buch stellt die Notwendigkeit von qualitativem Wissen über das Leben und das Sein bereit, die Voraussetzungen für aktive und passive Gedanken sind. Gedanken und aktives Denken orientieren sich am Umfeld, das beeinflussend auf das Denken einwirkt. Die ständigen optischen Eindrücke, werden durch dieses qualitative Wissen über das Sein in die folgerichtige Darstellung von Realität geleitet.
In diesem Buch werden Denktechniken und Denkfunktionen beschrieben, wie Aktives Denken, passives Denken aus dem Unbewussten, was Nachdenken bedeutet einschliesslich der Wirkung von Suggestion und Autosuggestion. Weitere Kapitel sind An alles Denken und Logisches Denken.
Gerrit Demetrio

Gerrit Demetrio

Gerrit Demetrio hat bisher 16 Bücher geschrieben. 5 Weitere sind in Vorbereitung. Ferner beschäftigt sich der Autor mit Musik und ist mit Kompositionen beschäftigt, zu denen er auch die notwendigenTexte schreibt. In vergangener Zeit hat er wesentliche Erfolge in der Musikscene als Peter Sanders beschrieben. Das Leben von Gerrit Demetrio war geprägt von unzähligen Recherchen, die er akribisch betrieben hat, um möglichst alle Fragen des Lebens zu beantworten.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.