Himmel und Hölle

Himmel und Hölle

Neu
Francesca Lydia Weis, Yvonne Weis

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Hardcover

78 Seiten

ISBN-13: 9783740768263

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 30.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
16,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Himmel und Hölle - Band 1

Es war einmal ein Engelchen, das einfach so vom Himmel gefallen ist und Lia Winterkorn heißt. Lias Vater ist ein ängstliches Teufelchen, das es einfach nicht in der rosafarbenen Wölkchen-Welt der Engelsmutter Klila aushält. Deshalb muss sich Lia auch mit 6,5 Jahren entscheiden, ob sie in der Welt des Teufelchens oder in der Welt des Engelchens leben möchte. Lia besucht mit 1,5 Jahren den Betriebskindergarten der Stadthexen und wird mit 5,5 Jahren eingeschult. Dazwischen wechselt sie in zwei unterschiedliche Regelkindergärten um, lernt viele neue Freunde kennen, probiert sich selbst aus und macht Quatsch. Dadurch lernt sie sich selbst, ihre Stärken und Schwächen sowie Talente eigenständig kennen. Lia muss schon im Kindergarten zwischen wahren Freunden unterscheiden, denen sie vertrauen kann oder Konkurrenten, denen sie nicht vertrauen kann. Aber sie findet auch ihre erste große Liebe im Wind-Kindergarten und hat mächtige Schmetterlinge im Bauch. Sie lernt die Bedeutung von normalen Bauklötzen zu Brücken oder Puppen kennen. Lia bekommt ihre ersten Ohrringe. Lia erlebt die Schnuppertage und Einschulungstests, um in die Hexen-Grundschule Waldblick gehen zu können. Sie hat tolle Erfolgserlebnisse. Immer wieder wird Lia mit all den Themen konfrontiert, die die Kinder bis zu sechs Jahren oder die Welt bewegen: Alleinerziehung, Intelligenz, Ernährung und Erziehung, Umgang mit Niederlagen, Freunde oder nicht Freunde, die erste Liebe, Jungs und Mädchen, aber auch andere Kulturen oder Normen.
Lia ist immer mittendrin, zwischen Himmel und Hölle!
Ein Buch für sehr Mutige oder sehr Ängstliche.
Francesca Lydia Weis

Francesca Lydia Weis

Francesca Lydia Weis hat gerade ihre Mittlere Reife auf einem internationalen Gymnasium in Hessen, mit nur 14 Jahren, absolviert. In diesem Sommer startet sie mit der Einführungsphase. Ihr Wahlpflichtfach wird Kunst sein, weil sie gerne malt und für all die Bilder in diesem Buch inklusive dem Buchcover verantwortlich ist. Doch Francesca hat auch eine Leidenschaft für das Schreiben, Mathematik, Musik, Spanisch und das Tanzen. Die junge Autorin hat ein Gespür für das Wesentliche und gestaltet ihr aufregendes Leben nach ihren Wünschen und Vorstellungen.

Yvonne Weis

Yvonne Weis

Yvonne Weis ist 44 Jahre alt, gelernte Bankkauffrau und arbeitet unter anderem als freie journalistische Mitarbeiterin für zwei hessische Tageszeitungen. Dieses Buch ist zusammen mit ihrer Tochter ihr drittes, erfolgreiches Werk, das sie veröffentlicht.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.