Entzünde den Funken

Entzünde den Funken

Bestseller

Lesen für den guten Zweck

Siiri Saunders (Hrsg.), Adrian R. Stiller (Hrsg.)

Paperback

380 Seiten

ISBN-13: 9783740751159

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 23.11.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,49 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Hilfsbereitschaft hat viele Gesichter

Ob missmutiger Superheld, überforderte Psychologin oder verängstigter Marienkäfer - bei uns erfährt jeder Hilfe. In unseren fantastischen und belletristischen Geschichten entstauben wir die Bedeutung des Wortes Hilfsbereitschaft; Sie erfahren in diesem Benefizband, welche kreativen Ideen unsere Alltagshelden umsetzen.

Folgen Sie uns in eine neue Welt des sozialen Engagements, denn mit dem Kauf spenden Sie an soziale Projekte in Deutschland.

Enthaltene Geschichten:
15* All Age
8* ältere Teenager/Erwachsene
2* ab 9 Jahren
5 Gedichte


Unsere Autoren in der Übersicht:
A.M. Harries; Adrian Richard Stiller; Alexa Znih; Andrea Kerstinger; Anna Kleve; Anne Zandt; Barbara Weiß; Birgit Letsch; Constanzia Norström; Jana Schikorra; Jessica July; Jule Reichert; June Is; Katharina Rauh; Laura Nieland; Mia Schulz; Michaela Ofitsch; Nina E. Christ; Patrick Kaltwasser; Sandy Mercier; Siiri Saunders

No authors available.

Siiri Saunders

Siiri Saunders (Hrsg.)

Siiri Saunders wurde im April 1988 nahe Frankfurt geboren. Als Kind schrieb sie Romane in Mathematikhefte, weil sie dort mehr Platz als in linierten Heften fand. Früher streifte sie durch die Wälder, wie es heute ihr Romanheld Filín tut. Die Liebe zur Natur und für das geschriebene Wort sind Siiri erhalten geblieben, dennoch verfasst sie ihre Geschichten nun mit einem professionellen Schreibprogramm.

Adrian R. Stiller

Adrian R. Stiller (Hrsg.)

Adrian R. Stiller erblickte im Oktober 1995 das Licht der Welt oder vielmehr das düstere Herbstwetter dieser Breiten. Deshalb vermutet er auch, dass das der Grund ist, aus dem er Dark Fantasy schreibt. Gute, hochwertige Literatur begeisterte ihn schon immer, doch musste er bereits in frühen Jahren feststellen, dass sich Bücher nicht von selbst vermehren. Daher beschloss Adrian, Schriftsteller zu werden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.