Die Grube aus Eltville   Band I

Die Grube aus Eltville Band I

Gabriel Boros

ePUB

558,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 978-3-7407-5473-0

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 22.07.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Das Buch ist ein zweiteiliger Roman, in Stilrichtung der Esoterik.
Im ersten Teil kehrt der Hauptdarsteller „Louis“ nach Eltville zurück. Dort hatte man ihn in seinem vorangegangenen Leben als Selbstmörder – welcher vor seinem eigenen Schicksal floh – beerdigt. Diesmal muss er sich sowohl seinen 300 Jahre zurückliegenden Taten, als auch den gegenwärtigen Schauplätzen stellen. Hinzu kommt, dass er wieder den Menschen begegnet, die er bereits aus damaliger Zeit kannte. Seine Berufung liegt darin, auch seinen Mitmenschen begreiflich zu machen, dass sie ihre in damaligen Inkarnationen begangenen Taten und Sünden jetzt wiedergutzumachen haben. Dies ist keine leichte Aufgabe, da die Seele immer wieder aufs Neue auf diese Erde geboren wird, um Sühne leisten zu können und sich geistig weiterzuentwickeln.
Der zweite Teil des Romans spielt 15 Jahre nach dem ersten. Die Botschaft besteht darin, den Leser auf den Sinn des Lebens aufmerksam zu machen. Damit man sich nicht mit den Vergangenen Dingen auseinandersetzt, sondern vielmehr mit der seelischen und geistigen Entwicklung.
Gabriel Boros

Gabriel Boros

Gabriel Boros ist am 10.11.1945 in Máramarossziget (Siebenbürgen) geboren.
Seine schulische Laufbahn absolvierte er in der Geburtsstadt. Das Studium begann er in Klausenburg, bis er aus politischen Gründen angehalten wurde, dieses zu beenden.
Seit Frühjahr 1983 lebt er mit seiner Familie in seiner Wahlheimat, Deutschland.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.