Die falsche Zofe

Die falsche Zofe

Bestseller
Angela Berger

ePUB

438,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740756901

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 04.01.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Mila und Liam. Sie sind füreinander gemacht - denkt zumindest Mila! Liam sieht das etwas anders. Nicht nur, dass er seine Frau überaus chaotisch findet, er kann sich auch ganz und gar nicht dafür begeistern, endlich eine Familie zu gründen. Als Liam überraschend eine Kreuzfahrt gewinnt, tritt er die Reise nicht mit Mila, sondern mit Sydney, seiner Praktikantin - und Geliebten! - an. Doch Mila wäre nicht Mila, wenn sie nicht die Fäden in die Hand nehmen würde. Sie heuert heimlich als Zimmermädchen auf dem Kreuzfahrtschiff an. Kann doch nicht so schwer sein! Dummerweise läuft alles ein bisschen aus dem Ruder. Und dann verschwindet auch noch Lady Baskin spurlos ...
Angela Berger

Angela Berger

Angela Berger ist 1973 in der Nähe von Basel als Angela D'Angelo in eine norddeutsch-süditalienische Familie hineingeboren worden. Was an und für sich schon Stoff für ein Buch gewesen wäre. Als Kind und Jugendliche begnügte sie sich aber noch damit, ihre Erlebnisse in fantasievolle Aufsätze einfließen zu lassen. Erst später, als sie im Zürcher Unterland mit dem Schreiben eigener Bücher begann, wurde ihre Familie miteinbezogen. Nur ein bisschen allerdings, denn das Leben hält genug Alltagsepisoden bereit, die sich als Stoff in einem Buch wiederverwerten lassen. Und wenn mal gar nichts mehr geht, muss auch ihr Mann, mit dem sie seit 1999 glücklich verheiratet ist, als Inspirationsquelle herhalten. Heimlich natürlich. Das Glück sollte man nicht zu sehr herausfordern!

Spionage auf der Kreuzfahrt

Unterland Zeitung

März 2018

(...)Auch in ihrem zweiten Roman (...) hat Angela Berger (44) so einiges eingebaut, was sie auch im richtigen Leben schon erlebt hat.(...)
Viele Handlungen und weitere Charakteren ihres Buches haben aber nichts mit realen Begebenheiten oder Personen zu tun, sondern entspringen ihrer Fantasie.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.