Die Eispiraten 2

Die Eispiraten 2

Die weiße Hölle

Bastian J. Kurz, A. Tupolewa

Band 2 von 4 in dieser Reihe

Fantasy & Science-Fiction

ePUB

663,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740798109

Verlag: TWENTYSIX EPIC

Erscheinungsdatum: 17.12.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Das Jahr 2060.
Der Krieg hat Einzug in die Antarktis gehalten. Skyla und Komodo kämpfen für die Eispiraten im Namen der Umwelt, der Tiere und der freien KI gegen die Tyrannei der Großmächte.

Kira Hanuffson findet sich als Überlebende im Strudel der Ereignisse gefangen, nachdem die Flotte der Vereinigten Staaten von Europa zerstört wurde.
Skrupellose Machtmenschen, für die Leben und Umwelt nur Spielmarken sind, lenken die Ereignisse.

Nun ist es an der Zeit, für die Eispiraten, von einer kleinen Gruppe Widerstandskämpfer zu einem global Player heranzuwachsen und den Lauf der Welt zu beeinflussen. Skyla, Komodo, Kira und Hagelstolz prägen die Geschehnisse, mit unabsehbaren Folgen für die Welt.
Bastian J. Kurz

Bastian J. Kurz

Bastian J. Kurz liebt das Lesen und das Schreiben. In ihm brannte schon immer der Wunsch Schriftsteller zu werden. Also tat er, was er für das Beste hielt. Er las so viel er konnte. Bald gelang es ihm mehr und mehr, das was er Fantastisches im Kopf hatte, auch zu Papier zu bringen. Bastian ist Geschichtenerzähler. Früher wäre er von Dorf zu Dorf gewandert und hätte, für so manch guten Schluck, von fernen Ländern und überstandenen Gefahren berichtet. Er lebt in der Nähe von Würzburg und widmet sich jeden Tag seiner Leidenschaft: Dem Schreiben. Zu seinen sonstigen Interessen gehören Pen&Paper RPGs, MMORPGs, sowie Grafikbearbeitung und Papa sein.

A. Tupolewa

A. Tupolewa

A.Tupolewa ist eine autistische Autorin aus Dresden. 1981 geboren, brachte sie sich mit vier Jahren selbst das Lesen bei und verschlang von da an ein Buch nach dem anderen. Später erwachte der Wunsch, selbst zu schreiben, um der Welt zu zeigen, dass Autisten nicht nur Biographien verfassen können. Sie hat inzwischen mehrere Kurzgeschichten, unter anderem "Der letzte Flug der Menschheit" bei dem Shadodex-Verlag, veröffentlicht. Zu ihren Hobbys zählen neben dem Schreiben russische Flugzeuge, Tiere und das Sammeln von Figuren. Tupolewa lebt mit einer Katze und mehreren Meerschweinchen in Dresden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite