Diagnose: Brustkrebs

Diagnose: Brustkrebs

Bestseller

Eine wahre Mutmach- und Liebesgeschichte

Katrin Eigemann

Paperback

268 Seiten

ISBN-13: 978-3-7407-3095-6

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 27.10.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Was würdest du tun, wenn du erfährst, dass eine tödliche Krankheit in dir lauert? Im Mai 2009, kurz vor ihrem 43. Geburtstag, bemerkt Katrin einen Knoten in ihrer Brust. Die Diagnose: triple negativer Brustkrebs, die am schwierigsten zu behandelnde Variante mit den schlechtesten Heilungsaussichten. Doch Katrin will leben! Sie schildert ihren Kampf: Wie sie beginnt, zu recherchieren, sich im Krebs-Forum einen Namen als Jule66 macht, wie sie anderen erkrankten Frauen begegnet, zu denen sich intensive Freundschaften entwickeln. Manche dieser Frauen überleben ihre Krankheit nicht. Und mitten in dieser Zeit lernt Katrin ihre große Liebe kennen! Das führt zu einer emotionalen Achterbahnfahrt zwischen Todesängsten, Verliebtheit, Schuldgefühlen, tiefster Trauer, verzweifelter Hoffnung und Glück. Neben der Lebensgeschichte der Autorin - Katrin Eigemann alias Jule66 - enthält dieses Buch einen fachlichen Teil, der wertvolles Hintergrundwissen gebündelt präsentiert: In Glossar und FAQ-Teil werden Begriffe verständlich erklärt und Fragen beantwortet. Für weitere Fragen und Feedback ist die Autorin unter mail-jule66@web.de erreichbar.
Katrin Eigemann

Katrin Eigemann

Katrin Eigemann wurde 1966 in Leipzig geboren. Ihre Eltern übersiedelten 1975 mit ihr und ihrer Schwester in die Bundesrepublik. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Medizinisch-technischen Assistentin und arbeitete über zwei Jahrzehnte in der Universitätsklinik Köln.
Nachdem sie 2009 an einem aggressiven Brustkrebs erkrankte, begann sie, sich autodidaktisch über diese Krankheit zu informieren. Sie nahm an mehreren Brustkrebskongressen teil, arbeitete die dort gesammelten Einblicke auf und stellte sie in Brustkrebsforen zur Verfügung. Dort ist die Autorin unter ihrem Nickname \"Jule66\" vielen bekannt.
Am dritten Jahrestag ihres Überlebens eröffnete die Autorin im Krebskompass einen neuen Thread mit dem Titel \"Der Mutmachthread\". Dieser fand sofort großen Zuspruch und entwickelte sich sehr schnell zu einer Erfolgsstory. Auch heute noch berichten darin Erkrankte über ihre persönlichen Erfahrungen, aus denen Betroffene Mut schöpfen können.
Im Frühjahr 2017 wurde bei der Autorin die Genmutation BRCA2 diagnostiziert und so musste sie sich erneut mit ihrer überstanden geglaubten Krankheit auseinandersetzen.
Katrin Eigemann hat zwei erwachsene Söhne und ist in zweiter Ehe verheiratet. In ihrer Freizeit kümmert sie sich um fünf Katzen und zwei Aquarien. Sie unterstützt Tierschutzprojekte im In- und Ausland.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.