Das, was übrig bleibt
Neu

Das, was übrig bleibt

Linda S. Friedberger

Paperback

288 Seiten

ISBN-13: 9783740769543

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 16.10.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Herr Gott hat einen Plan. Es nervt ihn schon lange, wie mit seinem Werk umgegangen wird. Soll die Krone seiner Schöpfung doch mal endlich wieder zur Besinnung kommen, die wahren Werte des Lebens erkennen!
Er schickt ein neuartiges Virus auf die Erde. Dieses verbreitet sich schnell und versetzt die Menschheit weltweit in Angst und Schrecken. Schnell erkennen die Menschen, dass das Leben nicht planbar ist, dass Macht, Schönheit und Geld keine Garanten für Glück darstellen.

Herr Gott wählt sich willkürlich drei Menschen aus, die er beobachten will. Pretty, Stan und Anke sind aus Menschensicht gescheiterte Existenzen, aber bei genauerer Betrachtung doch gerade das, was er sich damals bei seiner Schöpfung gedacht hatte.

Menschsein sollte nicht leicht sein. Herr Gott will, dass die Menschen erkennen und für sich erkämpfen, was wirklich wichtig ist. Er hat ein Experiment gewagt, und nun gilt es, herauszufinden, ob Menschsein sich lohnt.
Eins kann er nicht begreifen: Warum verletzen sich Menschen, die sich etwas bedeuten, immer wieder gegenseitig? Herr Gott erhofft sich von seinem Experiment die Beantwortung dieser Frage.
Schlauer Plan, Herr Gott, aber vergiss es! Du kannst tausendmal ein Gott sein, aber auch du wirst die Menschen niemals verstehen können, selbst wenn du Psychologie studieren solltest. Laut Definition ist die Psychologie eine empirische Wissenschaft, die sich zum Ziel gemacht hat, menschliches Erleben und Verhalten, deren Entwicklung im Laufe des Lebens sowie alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen oder Bedingungen zu beschreiben und zu erklären.

Ein großes Ziel. Aber unerreichbar.
Linda S. Friedberger

Linda S. Friedberger

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.