Das mit dem Bebauen haben wir kapiert

Das mit dem Bebauen haben wir kapiert

Peter Christian

ePUB

687,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740792589

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 26.11.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Häufig werden die modernen Wissenschaften als Gegensatz zum christlichen Glauben gesehen. So erforscht die Wissenschaft sehr detailliert, wie die Schöpfung funktioniert. Daraus entstehen Technologien, um die Erde immer besser auszubeuten. Schließlich hat die Wissenschaft gezeigt, dass es keinen Gott gibt, daher müssen wir uns als Menschen auch vor niemandem rechtfertigen, wenn wir die Umwelt zerstören.
Diese Sichtweise hat jedoch einen Haken. Wie Diplom-Physiker Peter Christian zeigt, stimmen die Aussagen der Bibel erstaunlich gut mit den Erkenntnissen der Wissenschaft überein. Darüber hinaus zeigen die technischen Fortschritte nur, mit wie viel Kreativität Gott bei der Schöpfung vorgegangen ist.
Dieses Buch soll die Brücke zwischen Wissenschaft und dem christlichen Glauben schlagen. Es dient somit als Leitfaden zur Stärkung des Glaubens mit Hilfe der modernen Wissenschaften.
Peter Christian

Peter Christian

Als Diplom-Physiker hat sich Peter Christian nicht gänzlich den Zahlen, Daten und Fakten verschrieben. Viel mehr lebt er als "Der Schreibende Physiker" seine kreative Ader aus. Außerdem betreibt er als "Der Freilaufende Physiker" ein Kleinkunstprojekt, das Comedy mit Lerneffekt bietet. Bei diversen Science-Slams hat er schon vor großem Publikum Wissenschaft verständlich vermittelt. So deckt er gleich drei Bereiche ab: Autor - Edutainment - Kleinkunst.
Hauptsache kreativ eben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.