Das große Natur-Lesebuch

Das große Natur-Lesebuch

Für Kinder im Grundschulalter

M. Schneider-Dominco, A. A. Reichelt

Hardcover

196 Seiten

ISBN-13: 9783740727482

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 25.04.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Eine Sammlung fantasievoller Geschichten der Autoren Andreas Artur Reichelt und Matthias Schneider-Dominco.
Wenn Katzen in Seenot geraten, Hunde ihre Menschen retten und Krabben zu TV-Stars werden, dann wird eines klar:
Die spannendsten Abenteuer erlebt man in der Natur!
Mit vielen Bildern von A. A. Reichelt.

»Wunderbare Kurzgeschichten!
Das Tolle daran: Hinter jeder Geschichte haben die Autoren einen Lerneffekt versteckt.«
Unsere kleine Bücherwelt
M. Schneider-Dominco

M. Schneider-Dominco

Matthias Schneider-Dominco wurde 1972 in Berlin geboren und wuchs in Cuxhaven auf. Nach dem Abitur 1992 studierte er Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Deutsche Philologie in Göttingen. 
2003 erschien sein erstes Buch »Xaver Scharwenka (1850-1924) - Werkverzeichnis (ScharWV)« in der musikwissenschaftlichen Reihe des Göttinger Hainholz Verlages. Außerdem veröffentlichte er jüngst seine erste Novelle mit dem Titel »Das havarierte Gewissen«. Neben seiner pädagogischen Tätigkeit (Violoncello, Ensemble-Leitung) schreibt er für verschiedene Kulturinstitute als Programmbuchautor und Musikrezensent.
Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie.

A. A. Reichelt

A. A. Reichelt

Andreas Artur Reichelt, Jahrgang 1977, lebt im ländlichen Niederbayern. Neben seiner Tätigkeit als Therapeut leitet er regelmäßig Seminare, vor allem zum Thema deutsche Epik und Literatur. Im Jahr 2015 trat er erstmals mit seiner Schreibe an die Öffentlichkeit. Es folgten mehrere Komödien, Novellen und Kinderbücher. 2016 wurde ihm in sechs Kategorien der Planet Award verliehen, unter anderem als »Autor des Jahres 2016«. Sein Erstlingswerk wurde als »Buch des Jahres 2016« ausgezeichnet.
Wenngleich er sehr für das geschriebene Wort schwärmt, gilt doch seine große Liebe seiner Familie. Und seinem Hund, dem »vermaledeiten Haderlump«.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.