Ausgeschämt!

Ausgeschämt!

Marco Toccato

Band 3 von 3 in dieser Reihe

Spannung

Hardcover

360 Seiten

ISBN-13: 9783740785901

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 02.02.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
23,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Wenn Träume zur Last werden - Lebe ich noch oder träume ich wieder? - Psychothriller bei dem es wirklich zum Psychiater geht - Verwirrend zwischen Traum und Realität

Anton Kortner hat noch nicht "ausgeträumt". Die Ukrainer sind wieder aktiv und schlimmer als zuvor. Er hat es aufgegeben Sissi zu finden. Er liebt nun Anna, die genauso wie Sissi aussieht. Anna hat sich in sich selbst zurückgezogen und spricht nicht. Erst als Anton beginnt ihr aus "Der kleine Prinz" vorzulesen, zeigt sie freudige Reaktionen. Anton und die Ärzte haben neue Hoffnung, sie wieder in die Welt zurückzuholen. Doch es kommt zu einem weiteren Entführungsversuch, den Anton vereitelt. Er erschießt einen der Entführer. Dieses Ereignis wirft Anna zurück und alle Fortschritte sind dahin. Chefarzt Prof. Dr. Sebastian Forstleitner hat keine Hoffnung mehr. Anton will wenigstens noch die Ukrainer stoppen. Dann trifft er Margret wieder, die Frau seines früheren Geschäftspartners Fred Baldow. Sie hat sich von ihrem Mann getrennt. Sie gesteht Anton, dass sie ihn schon seit Langem liebt und will ihn ausschließlich für sich. Eine Adamitensitzung eskaliert. Es brennt. Anton lässt sich in ein heikles Geschäft für die Ukrainer ein.
Ein zweiter Erzählstrang beginnt im Jahr 1942 in Berlin. Zwei Frauen meistern klug ihre Schwierigkeiten. Der Krieg reißt sie auseinander, aber sie treffen sich in den 60er Jahren wieder und für Anton, der damals ein Junge ist, ist ein schwerwiegendes Ereignis prägend.
Buch 3 der Serie "Wiener Träume" klärt alle losen Fäden aus den Büchern "Nur ein Traum im Traum?" und "Ausgeträumt?" auf. Die Serie ist beendet.
Marco Toccato

Marco Toccato

Marco Toccato ist eine fiktive Person, etwa Jahrgang 1951, in Italien geboren und in Deutschland aufgewachsen. Er schreibt in deutscher Sprache.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite