Anmaßung
Bestseller

Anmaßung

Eiskalter Kriminalroman vom Eltener Berg

H. Peter Duhm , Malte Temmen (Hrsg.)

Spannung

ePUB

1,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740723606

Verlag: TWENTYSIX CRIME

Erscheinungsdatum: 21.11.2022

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor*in mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Es gilt als nahezu sicher, dass der Leichenfund im Eltener Berghang und der Fund der Frauenleichen in Kiel in einem gewissen Zusammenhang stehen.
Die Mordkommissionen in Kleve und Kiel gehen davon aus, dass es nicht die einzigen Mordopfer bleiben werden.
Ein vor zwei Jahren verstorbener auf St. Pauli bekannter Zuhälter und Bandenführer, steht laut Ermittlern im Zusammenhang mit mindestens fünf bis zehn weiteren Tötungsdelikten.
Das Tatmuster dieser bislang ungelösten Fälle soll Parallelen mit dem der jetzt entdeckten toten Prostituierten aufweisen. Das gaben die Ermittler gestern bekannt. Und auch vier weitere Fälle in Hannover haben ihnen zufolge zumindest einzelne Ähnlichkeiten mit dem derzeitig untersuchten Fällen. Zu dem oder den Serientätern können wir noch nichts bekannt geben. Es handelt sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine Tätergruppe. Gesucht werden Dr. H. H. Trabes, die Staatsanwältin Dr. Krüss. Der oben genannte Mann aus Hamburg, derzeit am Niederrhein lebend, hat sich einer Festnahme entzogen. Er wird steckbrieflich gesucht. Wir fanden vier Frauen lebend in den unterirdischen Verließen am Eltener Berg.
Diese Frauen konnten geborgen werden. Sie befinden sich in medizinischer Behandlung und in Sicherheit.
H. Peter Duhm

H. Peter Duhm

H. Peter Duhm schreibt über sein aufregendes Leben und über Verbrechen aus der Nachkriegszeit. In seiner neuen Heimat, Elten, Ortsteil von Emmerich am Rhein schreibt und recherchiert er. Neue, interessante Themen lassen sich überall finden. Man muss sehen und hören können. Auch am Niederrhein, der ihn seit Jahren begeistert.
Sport und Arbeit haben ihn lebenslang motiviert, sich nicht unterkriegen zu lassen.
1942 in Hamburg geboren, überlebte er die Vernichtungsangriffe der britischen und amerikanischen Bombenangriffe. Das Trauma dieser Bombennächte blieb. Vielleicht ist er deshalb jahrzehntelang in der Modebranche tätig gewesen, weil er dort seine Kreativität und Reiselust, seinen Drang nach Neuem, insbesondere während der zahlreichen und ausgedehnten Auslandsreisen, die häufig zu asiatischen Bekleidungsherstellern führten, ausleben konnte. Der Hamburger Modemacher und Professor für Fashion-Management gab nie auf Neues zu entdecken.

Sein Schreibstil ist kurz und direkt, sein Auftreten überzeugend. In seinen weiteren Büchern vereint er sorgfältige Recherche und Tatsachen mit einem prägnanten Schreibstil.
Das zeichnet alle seine Bücher aus.
Er selbst bezeichnet diesen neuesten Roman als ein Feature, als eine Reportage.

Website: qrco.de/HoPeDu

Malte Temmen

Malte Temmen (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite