Alles was Recht ist

Alles was Recht ist

Aus dem Leben eines Anwalts

Franz von Langen

ePUB

790,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740711825

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 29.04.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
80%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Rechtsanwalt Peter Pfeffer betreibt mit zwei Kollegen eine gut gehende Kanzlei. Freitag Abend wird er noch sehr spät mit einer Mandantin konfrontiert, die sofort einen Termin bei ihm möchte. Peter steckt in der Klemme: Einerseits muss er noch einen komplizierten Fall abschließen, andererseits wartet seine Frau Marlen und ein Grillfest auf ihn. Er wimmelt die Anruferin mit Mühe ab und vertröstet sie auf Montag. Ein tödlicher Fehler...

In der nächsten Geschichte verteidigt Peter Pfeffer den mit ihm befreundeten Polizisten Dirk Schneider, der wegen versuchter Vergewaltigung angeklagt ist. Es soll sich bei dem Opfer um eine Kollegin von Dirk handeln. Peter ist von seiner Unschuld bis zum Ende des Prozesses immer noch überzeugt. Zu Recht?

In der letzten Geschichte entdeckt Peter plötzlich zahlreiche Unregelmäßigkeiten in den Finanzen der Kanzlei. Versucht sich einer seiner Partner zu bereichern? Und warum gehören plötzlich russische Mafiamitglieder zu den neuen Mandanten seines Partners Reinhold? Als sein Partner Thomas seine Stellung als Sozius fristlos kündigt, kommt ihm ein furchtbarer Verdacht.
Franz von Langen

Franz von Langen

Franz von Langen ist seit vielen Jahren als Rechtsanwalt und auch als Autor, Redakteur und Dozent für verschiedene Sender und Medienunternehmen tätig. Seine erste eigene Kanzlei endete in einem finanziellen Desaster. Seitdem arbeitet er nur noch allein.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.