Akshara

Akshara

Der Feind im Untergrund

Tatjana Ricker

ePUB

323,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740776787

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 10.08.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Es sind mittlerweile zwei Jahre vergangen. Die Zivilisten werden in einem unterirdischen System gebracht, dort sollen alle in Sicherheit vor den Dämonenlöchern sein, welche immer noch unkontrolliert geöffnet werden. Immer wieder kommt es dadurch zu Katastrophen und viele Menschen sind verzweifelt. Doch sind sie im Untergrund wirklich in Sicherheit?
Was ist mit Lia und Mercurin geschehen?

Ayla eine neue Figur im Buch, entdeckt dass sie ein Wolfsmensch ist und erfährt das es neben Otso noch mehr Rudelführer gibt. Das Abenteuer ihres Lebens beginnt, verliebt sie sich in Otso?
Aber wer ist der Feind? Sind es die Dämonenjäger? Oder Dämonen? Oder doch jemand ganz anderes? Kann man Quingu vertrauen?
Jedes Kapitel wird aus einer anderen Sicht erzählt, wie gehen die Protagonisten mit den Umständen um? Und wo ist die Familie um Brian?
Tatjana Ricker

Tatjana Ricker

Mein Name ist Tatjana Ricker. Ich arbeite als Heilerziehungspflegerin in einem Heim mit Menschen mit Behinderung und schreibe schon seit Kindesalter an eigenen Gschichten und Gedichten. Ich habe bereits zwei Romane geschrieben "Die Stimme aus dem Schatten" und "Das magische Amulett" waren meine ersten Projekte.
Akshara ist meine erste Trilogie. Nach dem ersten Teil "Akshara - Die Engelsseherin" habe ich nun den zweiten Teil "Akshara - Der Feind im Untergrund" fertig geschrieben. Durch das Schreiben, kann ich der Welt entschwinden und meinen Gedanken freien Lauf lassen. Alles was mich beschäftigt und ausmacht spiegelt sich, so denke ich, auch in meinen Büchern wieder.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.