Abseits

Abseits

Axel Rüffler

Paperback

260 Seiten

ISBN-13: 9783740711375

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 29.03.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Self-Publishing-Autor mit TWENTYSIX und verkaufen Sie Ihr Buch und E-Book in allen relevanten Shops.

Mehr erfahren
Vor über 30 Jahren kam einer der besten Fußballer seiner Zeit, nachdem er aus der DDR geflohen war, auf mysteriöse Weise ums Leben. Die Ursache wurde nie zweifelsfrei geklärt.
Im sonnigen Südfrankreich im Jahr 2015 verschwindet nun schon das zweite Jahr in Folge am gleichen Tag ein Junge spurlos. Kommissar Moulin aus Marseille ermittelt, beide Male ohne Erfolg. Ein Kollege der Spurensicherung entdeckt am mutmaßlichen Tatort Rückstände von Chemikalien, die es so seit den achtziger Jahren nicht mehr gibt und die unter anderem auch von Geheimdiensten dieser Zeit für Tatortreinigungen verwendet wurden.Dieser völlig absurde Verdacht hilft ihnen nicht weiter, ihnen wird der Fall entzogen. Sie nehmen Urlaub, ermitteln auf eigene Faust weiter und entdecken, dass es sich wahrscheinlich um eine Serie handelt, die sich durch ganz Südfrankreich zieht und ihren Ursprung im geteilten Deutschland der achtziger Jahre hat. Als in Chamonix/Mont Blanc der Adoptivsohn eines Politikers vermisst wird, dürfen sie nun wieder offiziell ermitteln und erhalten Unterstützung von einem freakigen Teilzeit Kommissar mit exzellenten Kontakten in den ehemaligen außerparlamentarischen Widerstand der achtziger Jahre in der BRD.
Axel Rüffler

Axel Rüffler

Axel Rüffler, 1963 in Halle/Saale in der DDR geboren, machte eine Ausbildung zum Elektriker in den VEB Leuna Werken und reiste 1988 in die BRD aus. Danach absolvierte er eine Ausbildung zum Krankenpfleger in der forensischen Psychiatrie, wo er bis heute arbeitet. Er entdeckte erst spät, im Alter von 50 Jahren, seine Leidenschaft am Schreiben, als er in der bierseligen Runde eines Bildungsurlaubes aufgefordert wurde, die Geschichten, die er erzählte, zu Papier zu bringen. Er sagte zu und begann am nächsten Tag seinen autobiografischen Roman "Letzter Ausweg Staatsfeind".
Nach den Krimis "Abseits", "Katzengold" und "Aranea" sowie der Satire "Karma Heil" erscheint nun mit "Das Blaue Band" sein vierter Kriminalroman.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.