Erfolgsgeschichten

Bei TWENTYSIX haben Autoren die Chance, von einem der 45 Verlage der Verlagsgruppe Random House entdeckt zu werden. Erfahren Sie im Folgenden mehr über ausgewählte Erfolgsgeschichten von TWENTYSIX-Autoren.

TWENTYSIX-Monika-Celik
Foto: Frank Hanewacker, Sedan Sieben


Monika Celik

Der Überraschungserfolg ihres Buches „Kaltes Herz“ im Self-Publishing kam für Monika Celik unerwartet. Ihr Ratgeber zum Thema „Narzisstischen Missbrauch überwinden“ hat zahlreichen LeserInnen aus der Seele gesprochen und ihnen geholfen. Das Buch war für Monika Celik als ehemalige Betroffene eine Herzensangelegenheit und sie freut sich, dass sie damit zahlreiche LeserInnen erreichen und ihnen eine Stimme geben konnte.

Auch den Kösel-Verlag konnte Monika Celik mit ihrem Buch von ihrem Potential überzeugen: Nach Gesprächen über eine mögliche Zusammenarbeit ist nun klar, dass ihr zweiter Ratgeber im Programm des Verlags erscheinen wird.

mehr erfahren

TWENTYSIX-Frieda-Bergmann
Foto: Frank Hanewacker, Sedan Sieben


Frieda Bergmann

Mit ihrem ersten Buch „Samstag“ ist Frieda Bergmann eine faszinierende Self-Publishing-Erfolgsgeschichte gelungen. Ihr Buch wurde über TWENTYSIX von einer Blanvalet-Lektorin entdeckt und Bergmann wurde für ihr zweites Buch ein Verlagsvertrag angeboten. Ihr Roman „Einmal Liebe zum Mitnehmen“ erscheint im Herbst 2018 im Blanvalet Taschenbuch.

„Eineinhalb Jahre später weiß ich, dass das einer der wichtigsten Momente meines Lebens gewesen ist“, sagt Frieda Bergmann, wenn sie sich an ihre erste Begegnung mit dem Self-Publishing-Dienstleister auf der Frankfurter Buchmesse 2015 erinnert.

mehr erfahren

my26-Login