Leseprobe: Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos